Über mich und meine Familie

Hallo,
ich heiße Bona Emilia. "Bona" bedeutet "die Gute" und das bin ich auch!
"Die ist ja nur lieb" haben ich und meine Familie schon des öfteren gehört - man tut was man kann!!!
Geboren  bin ich in Gundheim bei Familie Martin, bin also eine echte "del Vivaio"!
Meine Mama ist Mia da Tartòfla, sie wurde in der Schweiz geboren.
Sie hat schon viele tolle Trüffeln gefunden - das werde ich auch mal machen!
Mein Papa ist Otello di Casa Cleo, genannt Ciocco, er wurde in Italien geboren.
Ich habe noch zwei Schwestern und fünf Brüder- mir war also nie langweilig!

Überhaupt: Welpe sein im Hause Martin kann ich nur jedem empfehlen!
Es war eine tolle Zeit! Eine 24-h-Rundumbetreuung mit angemessenem Animationsprogramm
!!! Einfach super!

Als ich dann nach knapp 9 Wochen meine Köfferchen packen sollte, war ich ganz schön neugierig.

Was jetzt wohl kam? Weg von Mama und meinen Geschwistern, von meinem Zuhause!

Aber - was soll ich sagen - es war gar nicht schlimm! Ich war sehr tapfer ( *stolz*)!

Nun ja, ein paarmal hatte mich meine neue Familie ja bereits besucht, ich kannte sie also schon etwas.

Meine Schmusedecke, die sie mir bei ihrem ersten Besuch mitbrachten, durfte ja auch mit: die hat ganz toll nach

Mama und meinen Geschwistern gerochen!

So machte ich mich also auf die Reise: Weg aus Rheinland-Pfalz und rein nach Bayern! Genauer gesagt nach

Lichtenau, das liegt in Mittelfranken, ganz in der Nähe von Ansbach.


Ich habe meine sieben Hundegeschwister gegen drei menschliche eingetauscht - gefällt mir echt sehr gut!!!

Auch in meinem neuen Zuhause genieße ich das volle Rundum-Paket, was will man mehr?

Überall darf ich mit hin, alles Neue wurde mir schonend nahegebracht: Aufzug fahren, Zug , U-Bahn, ....

Ich habe Bekanntschaft mit Katzen machen dürfen-  stellt euch vor, eine hat mir ein Küsschen auf die Nase gegeben!


Und ein Haus und einen Garten habe ich auch- ganz für mich alleine (*grins*)! Na ja, nicht wirklich: es kommt schon mal

eine Nachbarkatze rein !

Nach zwei Seiten habe ich freien Blick auf das Rezattal (in der Rezat kann man sich im Sommer supergut

abkühlen) und den dahinterliegenden Wald! Es kommt auch vor, dass Hasen mal an meinen Zaun kommen.

Wenn ich dann hinrenne und belle "Kommt, spielt mit mir!" hoppeln sie davon - echte Spielverderber!!!





Ohne jetzt eingebildet klingen zu wollen - meine Familie ist echt stolz auf mich! Ich gebe ihnen ja auch

reichlich Grund dafür. Sei es in der Hundeschule oder zuhause- ich versuche jede Übung und jeden Trick zu ihrer

Zufriedenheit auszuführen. Ich bin auch anhänglich und verschmust - ganz einfach ein großer Schatz!

Vielleicht wollt ihr mich ja mal kennenlernen?

Bis bald!

Eure Emilia







 

Hier bin ich 2 Tage alt


Nun bin ich schon 2 Wochen alt




Meine Mama und ihr erster Trüffelfund




Mein Papa


Hier bin ich schon 7 Monate alt

zurück zu Bona Emilia